top of page
  • 20. Dez. 2022 - Anzeigensonderveröffentlichung

Kressesalbe Erfahrungen: Hilft die Creme bei Altersflecken?

Dagmar testet, wie schnell der Kresse Wirkstoff Altersflecken aufhellt

Biovolen Aktiv Kressesalbe Erfahrung
Kann die Kressesalbe bei Altersflecken wirklich helfen?

Altersflecken sind von den meisten nicht gern gesehen und werden als Schönheitsmakel wahrgenommen. Sie sind zwar meist harmlos, aber lassen einen optisch oft älter wirken. Immer öfter erscheinen Altersflecken auch schon bei Menschen in den Zwanzigern auf der Haut. Glücklicherweise gibt es aber einige Therapiemöglichkeiten gegen Altersflecken. Auch die Biovolen Aktiv Kressesalbe soll als Anti-Aging-Creme mit aufhellendem Effekt wieder ein Hautbild bei Altersflecken erzielen. Anwenderin Dagmar hat sich einem Selbsttest mit der Kressesalbe der Evertz Pharma GmbH unterzogen und berichtet mit Vorher-Nachher-Bildern über ihre Erfahrung.




Biovolen Aktiv Kressesalbe im Selbsttest: Erfahrungsbericht


Dagmar (41) berichtet in einem Selbsttest über ihre Erfahrung mit Biovolen Aktiv Kressesalbe bei Altersflecken:


Biovolen Kressesalbe Selbsttest Dagmar
Unsere Testerin Dagmar

Tag 1: Ich nutze die Kressesalbe nun schon seit einer Woche zweimal täglich. Morgens eignet sich die Salbe als normale Tagescreme im Gesicht und zusätzlich trage ich sie auf den Handrücken und das Dekolleté auf. Noch kann ich keine Unterschiede sehen, dafür ist es aber auch noch zu früh. Als Gesichtspflege eignet sich die Salbe wunderbar, ich muss also keine zweite Creme verwenden. Zusätzlich verwende ich einen Lichtschutzfaktor, wenn ich lange draußen bin, denn das beugt zusätzlichen Altersflecken vor.


Woche 4: Bisher ist der große Erfolg noch ausgeblieben, aber ich habe das Gefühl, schon eine leichte Verbesserung an den Händen erkennen zu können. Da ich vorher noch keine Erfahrung mit anderen Salben gegen Altersflecken gemacht habe, kann ich nicht einschätzen, ob es so sein soll. Aber die ersten verblassten Stellen motivieren mich, noch länger dran zu bleiben.


Woche 10: Es lohnt sich, geduldig zu sein. Ich teste die Biovolen Kressesalbe nun schon ca. 10 Wochen und bin positiv überrascht von dem Ergebnis! Niemals hätte ich gedacht, dass eine Salbe es tatsächlich schaffen kann, meine Altersflecken aufzuhellen. Ich war wirklich kurz davor, aufzugeben, aber ich bin froh, dass ich es nicht getan habe. Die sehr dunklen Flecken sind zwar noch da, aber deutlich blasser. Kleine Altersflecken auf den Händen sind fast verschwunden und es sind keine neuen dazu gekommen. Einfach klasse!


Biovolen Kressesalbe Vorher-Nachher
Dagmar hat uns ihren Vorher-Nachher Vergleich zugeschickt

Mein Fazit: Ich bin überzeugt von der Biovolen Aktiv Kressesalbe und empfehle sie allen, die Altersflecken haben. Anfangs habe ich gezögert, weil der Preis doch ziemlich hoch ist und ich sonst keine teure Kosmetik kaufe. Aber der 100 ml Tiegel reicht länger aus als ich dachte. Ich kann mich den positiven Bewertungen jedenfalls anschließen. Man braucht auf jeden Fall Geduld und muss die Salbe regelmäßig anwenden, dann wird man sicher gute Erfahrungen mit der Kressesalbe machen. Wer sofortige Ergebnisse will, der muss sich die Flecken lasern lassen. Das kam für mich aber nicht in Frage! Außerdem ist die Biovolen Kressesalbe auch eine wunderbare Tagescreme für das Gesicht.


Der Hersteller bietet außerdem eine 30 Tage Geld zurück Garantie an, falls man die Salbe beispielsweise nicht verträgt. Ich bestelle sie daher immer im Online-Shop, um kein Risiko einzugehen.




Kressesalbe Bewertungen & Testberichte: Das sagen andere Anwender


Im Internet gibt es viele unterschiedliche Test- und Erfahrungsberichte sowie Kundenbewertungen zur Biovolen Aktiv Kressesalbe. Zu finden sind diese z.B. in den Produktbewertungen der Online-Apotheken sowie im herstellereigenen Online-Shop. Die meisten Kunden haben gute Erfahrungen gemacht und berichten positiv über die Salbe und die Wirkung der Aktiv Kressesalbe bei Altersflecken. Den Erfahrungen zufolge verblassen Altersflecken allmählich und auch als Tagespflege unter Make Up macht die Kressesalbe bei reifer Haut einen positiven Eindruck. Damit bestätigt sich die Erfahrung von Dagmar, die sie in ihrem Selbsttest machen konnte.


Kritikpunkte liegen im Preis der Salbe sowie in der relativ langen Anwendungsdauer, bis sichtbare Ergebnisse vorliegen. Die Erfahrungen mit der Biovolen Aktiv Kressesalbe unterscheiden sich von Anwender zu Anwender, da Faktoren wie die Anzahl und Pigmentierung der Flecken, Hautbeschaffenheit, Sonneneinstrahlung etc. die Wirkung beeinflussen können. Das erklärt auch die unterschiedlichen Aussagen in den Kressesalbe Bewertungen zur Wirksamkeit und zum Vorher-Nachher-Effekt.



Weitere Themen:





Wie entstehen Altersflecken?


Altersflecken werden in der Fachsprache als Lentigo senilis oder Lentigo solaris bezeichnet, letzteres bedeutet so viel wie “Sonnenflecken”. Diese Bezeichnung verrät auch die Hauptursache für die Entstehung von Altersflecken - nämlich Sonnenstrahlen. Die Haut eines jungen Erwachsenen mag den ein oder anderen Sonnenbrand zunächst noch gut wegstecken, doch mit jeder Belastung durch UV-Strahlen steigt das Risiko für die Bildung von Altersflecken. Freie Radikale sorgen mit der Zeit für viele Schäden in den Hautzellen. Im Gegensatz zu Sommersprossen, die bei fehlender Sonneneinstrahlung wieder verblassen, bleiben Altersflecken bestehen.


UV-Strahlung regt die Pigmentbildung des Farbstoffs Melanin in der Haut an, welches uns die natürliche Bräune verleiht. Das ist ein Schutzmechanismus des Körpers, damit tiefer liegende Hautschichten vor größeren Sonnenschäden bewahrt werden. Ist man der Sonne häufig und über lange Zeit hinweg ungeschützt ausgesetzt, können chronische Lichtschäden entstehen. Das Hautpigment lagert sich vermehrt und unregelmäßig an und kann nicht mehr vollständig abgebaut werden. Die Folge: Altersflecken. Diese sind meist rund, rötlich bis bräunlich und unterschiedlich groß. Am häufigsten befinden sich Altersflecken im Gesicht, Dekolleté, sowie auf den Handrücken.



Sind Altersflecken gefährlich?


Altersflecken sind eine harmlose Alterserscheinung der Haut. Sie entstehen zwar aufgrund von übermäßiger UV-Strahlung, sind aber nicht mit anderen, gefährlichen Sonnenschäden wie dem weißen oder schwarzen Hautkrebs zu verwechseln. Für einen Laien können Altersflecken manchmal Muttermalen ähneln, aus denen diese Arten von Krebs entstehen können. Plötzliche und ungewöhnliche Hautveränderungen sollten jedoch trotzdem immer mit einem Hautarzt abgeklärt werden. Auch wenn sie ungefährlich sind, versuchen Betroffene, die Altersflecken loszuwerden, da sie für ein ungleichmäßiges Hautbild sorgen.




Was ist so besonders an Kresse?


Wenn es um Kresse geht, denken die meisten an das kleine grüne Kraut, das auf nasser Watte wächst und Suppen und Brote verschönert. Kresse ist aber nicht gleich Kresse - denn es gibt verschiedene Kressearten. Die bekannteste ist wohl die Gartenkresse, die auf dem Butterbrot gut schmeckt.


Gartenkresse ist anspruchslos und daher unkompliziert im Anbau. Das Kraut wächst schnell und ist reich an Senfglykosiden, Vitamin C, Eisen, Calcium und Jod. Als Heilpflanze stärkt sie daher die Immunabwehr, wirkt entzündungshemmend, harntreibend und anregend. Ihr guter Geschmack und die gesundheitsfördernden Eigenschaften machen Kresse zu einem beliebten Nahrungsmittel. Kresse sollte unmittelbar nach dem Abernten roh verzehrt werden, damit die enthaltenen Vitalstoffe nicht verloren gehen.




Wie wirkt Kresse-Extrakt bei Altersflecken?


Die Biovolen Aktiv Kressesalbe wird als Gesichts- und Hautpflege für reife Haut mit Altersflecken empfohlen. Mit einem biotechnologisch hergestellten Extrakt aus der Gartenkresse (Lepidium sativum) sollen bei regelmäßiger Anwendung Pigment- bzw. Altersflecken aufgehellt und die Bildung neuer Flecken vorgebeugt werden. Der kosmetische Wirkstoff ist liposomal verkapselt und soll so bis in die betroffenen Hautschichten vordringen können, um seine Wirkung zu entfalten.


In-vitro Laboruntersuchungen zum Wirkstoff aus Kresse haben gezeigt, dass dieser in den Prozess der Pigmentbildung eingreift und so die Anhäufung von Melanin vermeidet. Bei der Entstehung von Altersflecken sind zellschädigende Oxidationsprozesse beteiligt, ausgelöst durch freie Radikale. Der Kresse Wirkstoff neutralisiert diese freien Radikale und verhindert so eine Überproduktion von Melanin. Im Unterschied zu anderen aufhellenden Wirkstoffen wirkt das Kresse-Extrakt nur in Bereichen, die auch überpigmentiert sind.




Wie wendet man die Kressesalbe an?


Die Biovolen Kressesalbe kann laut Hersteller wie eine herkömmliche Tages- bzw. Nachtpflege auf die Haut aufgetragen werden. Eine punktuelle Anwendung ist nicht notwendig. Die Salbe ist insbesondere für die Anwendung im Gesicht und Dekolleté sowie auf den Händen gedacht - denn dort treten Altersflecken am häufigsten auf. Nach der Anwendung der Biovolen Kressesalbe sollte tagsüber immer ein Sonnenschutz aufgetragen werden, um die Entstehung neuer Altersflecken und das Nachdunkeln bestehender Flecken zu verhindern.




Welche Inhaltsstoffe sind in der Kressesalbe enthalten?


Die Inhaltsstoffe der Kressesalbe sind nahezu vollständig natürlichen Ursprungs und aus kontrolliert biologischem Anbau. Ein Bruchteil der Bestandteile ist synthetisch, aber in geringen Mengen unbedenklich. Dazu zählen u.a. Duft- und Konservierungsstoffe sowie ein pH-Wert-Regulator.


Hauptbestandteile der Salbe sind pflanzliche Öle (z.B. Avocadoöl, Arganöl und Sojaöl) und der Wirkstoff aus Kresse. Hinzu kommen Inhaltsstoffe, die für die Konsistenz, den Duft, die Konservierung und für die zusätzliche Pflegewirkung (z.B. Vitamin E, Aloe Vera) verantwortlich sind. Die Salbe wird in Deutschland produziert und ist frei von Tierversuchen, Mineralölen und Mikroplastik.


Inhaltsstoffe der Kressesalbe:


Aqua, Glycine Soja Oil*, Butyrospermum Parkii Butter*, Glycerin, Rhus Verniciflua Peel Cera, Glyceryl Stearate, Persea Gratissima Oil*, Cetearyl Alcohol, Silica, Undecane, Lepidium Sativum Sprout Extract (Gartenkresse), Diglycerin, Argania Spinosa Kernel Oil*, Prunus Amygdalus Dulcis Oil*, Sodium Cetearyl Sulfate, Tridecane, Aloe Barbadensis Leaf Juice Powder*, Sodium Hyaluronate, Phytic Acid, Tocopherol, Helianthus Annuus Seed Oil, Polysorbate 80, Alcohol, Lecithin, Soy Isoflavones, Xanthan Gum, Parfum, Benzyl Salicylate, Geraniol, Linalool, Limonene, Phenoxyethanol, Ethylhexylglycerin, Sodium Hydroxide, CI 77288


*aus kontrolliert biologischem Anbau




Welche Nebenwirkungen hat die Kressesalbe?


Nebenwirkungen sind für die Biovolen Aktiv Kressesalbe nicht bekannt. Die Hautverträglichkeit wurde von einem unabhängigen dermatologischen Testinstitut bestätigt. Bei einer empfindlichen Haut empfiehlt es sich, neue Kosmetikprodukte zunächst an einer unauffälligen Stelle zu testen. Das gilt vor allem für Duftstoffallergiker. Bei einer allergischen Reaktion sollte die Anwendung beendet werden. Tritt keine unerwünschte Reaktion auf, kann die Salbe bedenkenlos verwendet werden.




Wo kann man Biovolen Aktiv Kressesalbe am günstigsten kaufen?


Die Biovolen Aktiv Kressesalbe wird direkt vom Hersteller im Online-Shop verkauft mit tagesaktuellen Rabatten bis zu 30 Prozent. Die unverbindliche Preisempfehlung für den 100 ml Tiegel liegt bei 100 Euro, mit Rabatt wird sie im herstellereigenen Online-Shop für 69,90€ angeboten. Bei Unzufriedenheit kann die Biovolen Kressalbe dank der 30-tägigen Geld-zurück-Garantie zurückgeschickt werden und der Kaufpreis wird erstattet.



Kressesalbe in der Apotheke kaufen


In der stationären Apotheken vor Ort ist Biovolen Aktiv Kressesalbe ebenfalls erhältlich. Hat Ihre Stammapotheke die Salbe nicht auf Lager, können Sie diese unter der Pharmazentralnummer (PZN 16233396) anfragen und bestellen. Der Preis in der Apotheke liegt bei ca. 100 Euro. Die 30 Tage Geld zurück Garantie gilt hier nicht.


Die Kressesalbe wird ebenfalls von Versandapotheken angeboten, allerdings zu unterschiedlichen Preisen ab ca. 90 Euro, hier lohnt sich ein Preisvergleich vor dem Kauf. Die 30 tägige Geld-zurück-Garantie gilt auch nicht in der Online-Apotheke.



Kressesalbe auf Amazon kaufen


Vom Hersteller direkt wird die Kressesalbe nicht auf Plattformen wie Amazon oder eBay angeboten. Mögliche Angebote können entweder von Versandapotheken oder privaten Händlern stammen. Hier gerät man jedoch schnell an minderwertige Nachahmungen oder überteuerte Angebote, deshalb sollte man den Kauf mit Vorsicht genießen.



Kressesalbe in der Drogerie kaufen


In den bekannten Drogerien DM, Rossmann und Müller ist die Biovolen Kressesalbe derzeit nicht erhältlich. Ein Verkauf in der Drogerie ist in nächster Zukunft auch nicht geplant. Mittlerweile gibt es die Biovolen Kressesalbe jedoch im Douglas-Online-Shop zum Preis von 100 Euro zu kaufen. Die 30-tägige Geld-zurück-Garantie gilt hier aber nicht.




Gibt es ein Stiftung Warentest Urteil für die Kressesalbe?


Die Stiftung Warentest hat bereits einige Cremes gegen Altersflecken getestet. Das Testergebnis fiel jedoch durchweg negativ aus. Ein Test bzw. Testergebnis der Stiftung Warentest zur Wirksamkeit der Biovolen Aktiv Kressesalbe liegt bisher nicht vor. Im Rahmen der Zertifizierung durch den TÜV Saarland erhielt der Hersteller der Salbe jedoch die Note 1,6 in Sachen Kundenzufriedenheit und die Note 1,3 in der Kategorie "Qualität der Produkte".




Wie sind andere Erfahrungen mit der Kressesalbe?


Die Erfahrungsberichte und Kundenbewertungen der Biovolen Kressesalbe fallen überwiegend positiv aus. AnwenderInnen berichten von einer sichtbaren Aufhellung ihrer Altersflecken bei einer kontinuierlichen Anwendung über mehrere Wochen hinweg.


Wir haben einige Bewertungen von echten Kunden für Sie herausgesucht:


“War bei Bestellung skeptisch ob die Creme auch bei mir wirken wird zumal der Preis nicht gerade günstig ist. Bereits nach 8 Tagen habe ich eine Verbesserung auf Gesicht, Händen und Armen bemerkt. Seit ca. 5 Wochen wende ich die Creme nun 2x täglich an und hoffe, dass sie noch mehr bewirkt.” - Marie


“Die Kressesalbe hat mir so weitergeholfen. Ich verwende sie seit 2 Monaten, morgens und abends, und habe nach 2 Wochen schon gemerkt, dass mein Hautbild sich verbessert hat. Die Pigmentflecken werden weniger und die ganz Kleinen verblassen bereits.” - Sabrina


“Ich kenne keine andere Creme bislang die so gut funktioniert bei den Pigmentflecken wie Diese hier. Ich nutze sie morgens und abends und lässt sich einfach super gut mit Make Up noch auftragen. Kaufe die immer im Doppelpack und spare dadurch immer ein wenig Geld. Meine Schwester will sie jetzt auch mal ausprobieren.” - Vanessa


Ob sich diese Anti-Aging-Wirkung auf der eigenen Haut reproduzieren lässt, kann man nur durch einen Selbsttest herausfinden. Der Erfolg ist abhängig davon, wie stark die Altersflecken pigmentiert sind, wie die Haut die Wirkstoffe aufnimmt und wie regelmäßig die Salbe angewendet wird. Wichtig ist es in erster Linie direkte Sonneneinstrahlung auch während der Anwendung zu meiden bzw. Sonnenschutz zu verwenden, um der Bildung von Pigmentflecken vorzubeugen und bestehende Altersflecken nicht zu intensivieren.




Welche anderen Produkte gibt es von Biovolen?


Die Marke Biovolen spezialisiert sich auf Anti-Aging-Cremes mit natürlichen und innovativen Wirkstoffen. Klassische Alterserscheinungen wie Altersflecken, Falten, großporige Haut und Augenringe gehören so der Vergangenheit an.


  • Moossalbe: Bei Falten

  • Jasminsalbe: Bei Augenringen

  • Harzsalbe: Bei großen Poren und fettiger Haut

  • Algensalbe: Bei Besenreisern

  • Pfeffersalbe: Für gebräunte Haut

  • Hefesalbe: Bei Reibeisenhaut

*Bild der Testperson nachempfunden


0 Kommentare

Yorumlar


bottom of page