• Sandra Ruben

Biovolen Aktiv Moossalbe im Test

So lassen sich Augenfalten mit Moos behandeln





Das Geschäft mit der Schönheit boomt. Über 70.000 Menschen haben sich in Deutschland im Jahr 2018¹ für einen ästhetischen Eingriff entschieden. Zu den häufigsten Korrekturen gehören Faltenunterspritzungen und Augenlidstraffungen. Das Risiko hinter einem kosmetischen Eingriff wird dabei häufig unterschätzt. Umso größer die Nachfrage, desto vielfältiger ist auch das Angebot an Behandlungsmethoden und behandelnden Ärzten und Heilpraktikern - und nicht immer besitzen diese die notwendige Erfahrung und Kenntnis, um Eingriffe korrekt auszuführen. Dabei kann gerade die Faltenbildung mit der richtigen Pflege und speziellen Wirkstoffen hinausgezögert und bestehende Fältchen abgemildert werden. Zu diesen Wirkstoffen gehört auch kosmetisches Moos-Extrakt.



Nur ca. 30 % der Faltenbildung ist genetisch bedingt. Circa 70 % ist auf äußere Einflüsse zurückzuführen. Insbesondere die empfindliche Haut rund um die Augen leidet darunter. Biovolen Aktiv Moossalbe soll dagegen vorgehen und mit Moos-Extrakt die Haut widerstandsfähiger gegenüber äußeren Einflüssen machen. Lesen Sie mehr über die Wirkungsweise von Moos im Biovolen Aktiv Moossalbe Test.



Inhaltsverzeichnis


  • Falten- So entstehen sie

  • Besonderheiten von Moos

  • Biovolen Aktiv Moossalbe: Mit Moos-Extrakt gegen Falten

  • Anwendung

  • Inhaltsstoffe

  • Nebenwirkungen

  • Biovolen Aktiv Moossalbe: Stiftung Warentest

  • Biovolen Aktiv Moossalbe in der Apotheke

  • Biovolen Aktiv Moossalbe in der Drogerie: DM, Rossmann

  • Biovolen Aktiv Moossalbe auf Amazon und eBay

  • Preisvergleich

  • Erfahrungen mit der Biovolen Aktiv Moossalbe

  • Bewertung



Falten - So entstehen sie


Die Entstehung von Falten kann man leider nicht aufhalten, mit dieser unumgänglichen Tatsache muss sich jeder früher oder später arrangieren. Die Faltenbildung ist ein natürlicher Prozess, der ca. mit Mitte 20 beginnt und ein Leben lang andauert. Was zunächst mit feinen Linien beginnt, entwickelt sich mit zunehmendem Alter zu tieferen Falten und Furchen. Das liegt daran, dass das Bindegewebe an Festigkeit verliert. Es wird weniger Kollagen, Hyaluronsäure und Elastin in der Haut produziert - damit verliert sie an Elastizität und Feuchtigkeit.


Abgesehen von der genetischen Veranlagung sind es vor allem Einflüsse von außen, die die Faltenbildung frühzeitig einsetzen lassen und verstärken. Dazu zählen:


  • UV-Strahlen

  • ungesunde Ernährung / zu wenig Flüssigkeit

  • Alkohol- und Zigarettenkonsum

  • Umweltverschmutzung

  • Stress


Man unterscheidet zwischen statischen, dynamischen und aktinischen Falten.

Statische Falten sind Falten, die immer sichtbar sind - unabhängig davon, ob das Gesicht angespannt ist oder nicht. Sie haben sich bereits tiefer in die Haut “gegraben”. Dazu zählen z.B. die Augenfalten, auch Krähenfüße genannt, die sich auch ohne ein Lachen sichtbar sind oder Stirnfalten.


Unter den dynamischen Falten werden jene Falten eingeordnet, die aufgrund der Gesichtsmimik entstehen. In jungen Jahren sind sie zunächst nur dann sichtbar, wenn das Gesicht in Bewegung ist z.B. beim Lächeln. Mit zunehmendem Alter werden sie auch im entspannten Zustand wahrnehmbar.


Aktinische Falten werden auch Knitterfältchen genannt und sind die Folge von UV-Schäden in der Haut. Die Haut wirkt an diesen Stellen häufig wie ausgetrocknet. Besonders betroffen sind die Stellen, die häufig ungeschützt der Sonne ausgesetzt sind wie Gesicht, Hals und Dekolleté.




Besonderheiten von Moos




Moos zeichnet sich durch eine Vielzahl von besonderen Eigenschaften aus. Die Pflanze ist nicht nur einer der ältesten Organismen der Erde, sondern zugleich auch sehr widerstands- und anpassungsfähig. Auf diese Weise konnte Moos allen Umwelteinflüssen und Klimaveränderungen über Millionen Jahre hinweg standhalten und wird aus diesem Grund als Musterbeispiel der Evolution betrachtet.


Auch heute noch nehmen Moose einen wichtigen Platz im Ökosystem ein. Sie regulieren nicht nur das Mikroklima in Wäldern, sondern haben auch globalen Einfluss. Moose filtern Schadstoffe in großen Mengen aus der Atmosphäre und verbessern so die Luftqualität.




Biovolen Aktiv Moossalbe: Mit Moos-Extrakt gegen Falten

Bei der Biovolen Aktiv Moossalbe handelt es sich um eine Hautpflege für reife Haut, die bei Falten, Augenfalten und Knitterfältchen angewendet werden kann. Der Hauptwirkstoff der Salbe ist ein kosmetisches Moos-Extrakt, das in einem biotechnologischen Prozess aus dem Blasenmützenmoos hergestellt wird. Mit diesem Wirkstoff sollen sich die besonderen Eigenschaften der Pflanze zunutze gemacht und auf die Haut übertragen werden. Das bedeutet im Klartext: Die Haut soll eine größere Widerstands- und Anpassungsfähigkeit gegenüber schädlichen Einflüssen von außen erlangen, um so der vorzeitigen Bildung von Falten vorzubeugen.


In Laboruntersuchungen (In vitro) wirkte sich das biotechnologische Moos-Extrakt positiv auf die Zellkerngesundheit aus². Damit die Zellen auch mit zunehmendem Alter anpassungsfähig bleiben, muss ein ständiger Molekülaustausch stattfinden. Der Wirkstoff aus Moos erhält die Durchlässigkeit der Zellkern-Poren und damit ihre Austauschfunktion aufrecht.




Anwendung


Die Salbe kann als Tagespflege und/oder als Nachtpflege angewendet werden, bei Bedarf auch mehrmals täglich. Vor der Anwendung sollte das Gesicht gereinigt werden, anschließend Biovolen Aktiv Moossalbe behutsam in die Haut einmassieren.

Die Salbe ist für das gesamte Gesicht inkl. Augenpartie sowie für den Hals und das Dekolleté geeignet.




Inhaltsstoffe


Der Hersteller gibt an, dass die Inhaltsstoffe der Biovolen Aktiv Moossalbe zu über 98 Prozent aus natürlichen Quellen stammen. Silikone, Mineralöle und Alkohol sind nicht enthalten und auch auf tierische Zusätze wird verzichtet. Die Salbe ist daher vegan.


Die wesentlichen Komponenten der Moossalbe sind:


  • kosmetischer Wirkstoff aus Moos: soll Falten vorbeugen, indem die Widerstandsfähigkeit der Haut optimiert wird

  • pflanzliche Öle: aus kontrolliert biologischem Anbau, spenden der Haut Feuchtigkeit und haben eine antioxidative Wirkung

  • Emulgatoren

  • weitere feuchtigkeitsspendende Stoffe

  • natürliche Duftstoffe


Aqua, Glycine Soja Oil*, Butyrospermum Parkii Butter*, Glycerin, Rhus Verniciflua Peel Cera, Glyceryl Stearate, Persea Gratissima Oil*, Cetearyl Alcohol, Silica, Isomalt, Undecane, Diglycerin, Argania Spinosa Kernel Oil*, Prunus Amygdalus Dulcis Oil*, Sodium Cetearyl Sulfate, Tridecane, Aloe Barbadensis Leaf Juice Powder*, Sodium Hyaluronate, Phytol (aus physcomitrella patens moss culture extract), Phytic Acid, Tocopherol, Helianthus Annuus Seed Oil, Xanthan Gum, Parfum**, Citral**, Benzyl Salicylate**, Geraniol**, Linalool**, Citronellol**, Limonene**, Phenoxyethanol, Ethylhexylglycerin, Sodium Hydroxide, CI 77288


*aus kontrolliert biologischem Anbau

**aus natürlichen ätherischen Ölen




Nebenwirkungen


Nebenwirkungen sind bei der Anwendung der Salbe grundsätzlich nicht zu erwarten.

Duftstoffallergiker sollten die Biovolen Aktiv Moossalbe zunächst an einer kleinen Stelle testen, da natürliche Konservierungs- bzw. Duftstoffe aus natürlichen ätherischen Ölen enthalten sind. Die Moossalbe ist dermatologisch getestet.




Biovolen Aktiv Moossalbe: Stiftung Warentest


Die Stiftung Warentest testet unterschiedlichste Produkte und Leistungen im Sinne des Verbrauchers und vergibt Testurteile, anhand derer sich Konsumenten bei ihrer Kaufentscheidung orientieren können.

Auch zu einer Reihe von Anti-Aging Cremes existieren bereits Testberichte. Die Biovolen Aktiv Moossalbe wurde von der Stiftung Warentest allerdings noch nicht untersucht.




Biovolen Aktiv Moossalbe in der Apotheke


Biovolen Aktiv Moossalbe ist in der Apotheke (online und stationär) erhältlich. Die PZN der Salbe lautet -16135179. Unter dieser Nummer kann die Salbe ganz einfach angefragt werden, sollte Salbe in der Apotheke nicht vorrätig sein. In der Apotheke ist der Preis für die Biovolen Aktiv Moossalbe höher als der Onlinepreis.




Biovolen Aktiv Moossalbe in der Drogerie: DM, Rossmann


Bei der Moossalbe handelt es sich nicht um ein Drogerieprodukt. In bekannten Drogerien wie DM oder Rossmann ist die Salbe daher nicht erhältlich. Auch in Zukunft soll Biovolen Aktiv Moossalbe nicht in Drogeriemärkten angeboten werden.




Biovolen Aktiv Moossalbe auf Amazon und eBay


Auf bekannten Verkaufsplattformen wie Amazon und eBay wird die Moossalbe offiziell nicht vom Hersteller selbst angeboten. Mögliche Angebote können von anderen Arzneimittelhändlern stammen.




Preisvergleich


Vor dem Kauf der Biovolen Aktiv Moossalbe ist ein Preisvergleich von Vorteil. Die Salbe wird im herstellereigenen Online-Shop, in stationären Apotheken und Online-Apotheken angeboten. Die Preise unterscheiden sich zum Teil stark.


Zum günstigsten Preis wird die Biovolen Aktiv Moossalbeim Online-Shop verkauft für 69,90 €. Dieser Preis ergibt sich allerdings mit einem Rabatt von 30 %, der nicht immer gültig ist. Kauft man 2 Tiegel, werden vom 2. Tiegel zusätzlich 10 Euro abgezogen. Es fallen keine Versandkosten bei der Bestellung an.


Etwas teurer wird die Moossalbe in Versandapotheken wie z.B. der Shop-Apotheke oder Aponeo gehandelt. Die Preise fallen weichen hier teils stark voneinander und beginnen bei ca. 75 €. Meistens ist der Versand kostenlos, vereinzelt können aber Gebühren anfallen.


Apotheken verkaufen Biovolen Aktiv Moossalbe grundsätzlich zum höchsten Preis, allerdings ist hier auch eine direkte Beratung durch den Apotheker vor Ort möglich. Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 100 € und in diesem Preisrahmen bewegen sich auch die Apothekenpreise.


Was vor dem Kauf unbedingt beachtet werden sollte: Der Hersteller wirbt mit einer 30-tägigen Geld-zurück-Garantie. Diese ist gültig, wenn die Salbe im Online-Shop der Moossalbe bestellt wurde. Beim Kauf in der Apotheke vor Ort, in einer Online-Apotheke oder von privaten Verkäufern hat die Rückgabegarantie keine Gültigkeit.




Erfahrungen mit der Biovolen Aktiv Moossalbe


Biovolen Aktiv Moossalbe wurde, den Bewertungen im Netz nach zu urteilen, bereits von vielen Anwenderinnen getestet. Genauso individuell wie jeder Hauttyp ist, so unterschiedlich können auch Erfahrungen mit einem Produkt ausfallen.


Bewertungen zur Salbe sind z.B. in den Versandapotheken oder auf der Produktseite zu finden. Das Feedback in den Erfahrungsberichten ist positiv. Vereinzelt wird Unzufriedenheit über den hohen Preis oder die Formulierung der Salbe geäußert.



Bewertung




Biovolen Aktiv Moossalbe ist eine Anti Aging-Gesichtspflege mit einem Wirkstoff aus Moos, der die Gesundheit der Zellkerne unterstützt und damit die Haut gegenüber schädlichen Faktoren von außen stärkt. Dadurch soll die vorzeitige Alterung der Haut vermieden und Faltenbildung, insbesondere um die Augen herum, gemindert werden.


Die Inhaltsstoffe der Moossalbe sind hautfreundlich und nahezu vollständig natürlichen Ursprungs. Die pflanzlichen Öle stammen aus kontrolliert biologischem Anbau. Silikone, Mineralöle, Alkohol und tierische Zusätze werden nicht verwendet und die Hautverträglichkeit der Salbe ist dermatologisch bestätigt. Die enthaltenen natürlichen Duft-/Konservierungsstoffe aus natürlichen ätherischen Ölen können in seltenen Fällen allergische Reaktionen hervorrufen.


Der Preis für die Biovolen Aktiv Moossalbe ist relativ hoch, allerdings beinhaltet der Tiegel mit 100 ml auch die doppelte Menge an Produkt im Vergleich zu anderen Anti-Aging Pflegeprodukten. Die Verfügbarkeit ist gut, erhältlich ist die Salbe in Apotheken, in Versandapotheken und im Online-Shop des Herstellers. In Drogerien gibt es die Moossalbe jedoch nicht.


Ob Biovolen Aktiv Moossalbe optisch tatsächlich die Faltenbildung vorbeugt und kleine Falten reduziert, kann man nur mit einem Selbsttest herausfinden. Die Erfahrungsberichte von Anwendern sind zwar überwiegend positiv, dennoch nimmt jede Haut Pflegeprodukte anders auf. Die enthaltenen Inhalts- und Wirkstoffe versprechen aber eine gute Verträglichkeit eine intensive Pflegewirkung bei reifer Haut.

Weitere Informationen über Biovolen Aktiv Moossalbe gibt es auf der Internetseite.





Häufige Fragen








[1] = https://www.vdaepc.de/pressemitteilung-statistik-2019-trends-der-aesthetisch-plastischen-chirurgie/ [2] = Studie: Bionos Biotech, 46026 Valencia, Spain
Besuchen Sie uns auf Facebook.

Disclaimer / Haftungsausschluss Advertorial: Obwohl wir strenge Richtlinien für "Preisgenauigkeit" mit allen Partnern durchsetzen, die uns Daten zur Verfügung stellen und sicherstellen, dass die auf unserer Plattform angezeigten Inhalte aktuell und korrekt sind, können wir die Zuverlässigkeit oder Genauigkeit solcher Inhalte nicht garantieren. Um diesen Service anbieten zu können, verdienen wir Provisionen durch clevere versteckte Links. Dies wird niemals den Inhalt selbst beeinflussen, kann aber die Reihenfolge der gezeigten Produkte beeinflussen. Wir stellen diese Dienstleistungen und Plattformen ebenfalls "wie besehen" zur Verfügung und lehnen ausdrücklich alle Garantien, Bedingungen und Garantien jeglicher Art ab, ob ausdrücklich oder impliziert, einschließlich, aber nicht beschränkt auf die impliziten Garantien des Rechts, der Nichtverletzung, der Marktgängigkeit und Genauigkeit, sowie jegliche Garantien, die durch die Verwendung von Handel, Kurs des Handels oder Kurs der Leistung impliziert werden. Dies ist eine Werbung und nicht ein aktueller Nachrichtenartikel, Blog oder Verbraucherschutz update die Geschichte auf dieser Website dargestellt und die Person in der Geschichte dargestellt sind keine tatsächlichen Nachrichten. Vielmehr basiert diese Geschichte auf den Ergebnissen, die einige Leute, die diese Produkte verwendet haben, erreicht haben. Die Ergebnisse, die in der Geschichte und in den Kommentaren dargestellt werden, sind illustrativ und möglicherweise nicht die Ergebnisse, die Sie mit diesen Produkten erzielen. Diese Seite könnte eine Vergütung für Klicks auf oder den Kauf von Produkten auf dieser Website erhalten.

Diese Website dient ausschließlich Ihrer Information und ersetzt in keinem Fall eine persönliche Beratung, Untersuchung oder Diagnose durch einen approbierten Arzt. Die auf dieser Seite zur Verfügung gestellten Inhalte können und dürfen nicht zur Erstellung eigenständiger Diagnosen und/oder einer Eigenmedikation verwendet werden. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungsbedingungen sowie unsere Hinweise zum Datenschutz, die Sie über die Footerlinks dieser Website erreichen können.

©2020 Apotheken Gesundheit