Harzsalbe Preis DM & Rossmann: Was kostet sie in der Drogerie?

Wer Harzsalbe günstig kaufen möchte, sollte unbedingt die Preise vergleichen.


Thema Gesund und Schön | Anzeige
Vitalrin Preis DM Rossmann

Fast jedes Hautproblem lässt sich mit Produkten aus der Drogerie beseitigen: Mitesser, große Poren, ein glänzendes Hautbild… Make-Up und Hautpflege-Artikel lassen all das verschwinden. Besonders wirksam soll die Biovolen Aktiv Harzsalbe mit dem speziellen Mastix-Extrakt sein. Zu welchem Preis findet man sie in welchem Drogeriemarkt? Wir klären auf.




Harzsalbe Preis DM & Rossmann: Wo ist Harzsalbe günstiger?


Für schöne Haut findet man in Drogeriemärkten wie DM, Rossmann und Müller eine unzählige Auswahl an Produkten. Auch in den jeweiligen Online-Shops werden zahlreiche Cremes, Seren und Gesichtsmasken angeboten. Immer häufiger sind Frauen und Männer auf der Suche nach Pflegeprodukten mit natürlichen Wirk- und Inhaltsstoffen. Gerade die Biovolen Aktiv Harzsalbe hat sich hier einen Namen gemacht. Doch in den Regalen von DM, Rossmann und Co. sucht man bisher vergeblich: Die Biovolen Aktiv Harzsalbe wird nicht in der Drogerie verkauft - weder im Online-Shop, noch in den Filialen.


Als Apothekenkosmetik erfüllt die Harzsalbe hohe Anforderungen an die Qualität und Wirksamkeit. Bisher ist ein Verkauf der Salbe in Drogeriemärkten nicht geplant. Ein Preisvergleich ist aus diesem Grund nicht möglich.





Kann man Harzsalbe im Reformhaus kaufen?


Reformhäuser sind Fachgeschäfte für natürliche und pflanzenbasierte Produkte. Es werden Lebensmittel und Nahrungsergänzungsmittel, aber auch Hygiene-, Arznei- und Kosmetikartikel angeboten. Nachhaltigkeit und der Verzicht auf schädliche Inhaltsstoffe spielt im Konzept der Läden eine große Rolle.


Die Aktiv-Harzsalbe würde mit ihren natürlichen Inhaltsstoffen wie den hochwertigen Ölen aus kontrolliert biologischem Anbau und dem besonderen pflanzlichen Wirkstoff aus Harz gut in das Reformhaus passen. Jedoch wird die Salbe für die Haut derzeit nicht im Reformhaus angeboten. Vermutlich gibt es nur die sogenannte Pechsalbe aus Baumharz, die als natürliche Wundheilsalbe beliebt ist.





Weitere Informationen:






Harzsalbe Vergleich: Welche Harzsalbe ist die beste im Test?


In der Drogerie gibt es bislang keine Harzsalbe zu kaufen. Umso mehr Auswahl hat man jedoch, wenn man sich im Netz auf die Suche begibt. Neben der originalen Biovolen Aktiv Harzsalbe bieten mittlerweile auch andere Hersteller ihre Harzsalbe an, um große Poren zu verringern und für eine ebenmäßige Hautoberfläche zu sorgen. Für welche der Cremes sollte man sich entscheiden?


Im großen Harzsalbe Vergleich wurden unterschiedliche Harzsalben hinsichtlich ihrer Wirksamkeit, Qualität der Inhaltsstoffe, der Verfügbarkeit sowie der Vertrauenswürdigkeit des Herstellers überprüft und bewertet. Im Harzsalbe Test wurde die Biovolen Aktiv Harzsalbe der eindeutige Preis-Leistungs-Sieger.


Wer sich für Harzsalbe interessiert, sollte vorsichtig sein. Einige der Konkurrenzprodukte basieren weder auf dem besonderen Mastix-Harz, sondern enthalten herkömmliches Harz-Extrakt aus Baumharz, deren Wirkung bei großen Poren und Mitessern nicht belegt ist. Gleichzeitig sind im Großteil der anderen Harzsalben kritische Inhaltsstoffe wie Silikone, austrockende Alkohole oder sogar verbotene Duftstoffe enthalten. Auch über die Hersteller findet man oft nur mangelhafte Informationen.

Demgegenüber wird die Biovolen Aktiv Harzsalbe unter kontrollierten Bedingungen in Deutschland hergestellt. Die Inhaltsstoffe haben Bio-Qualität und auf den Einsatz von künstlichen Konservierungsstoffen o.ä. wird verzichtet. Als Apothekenprodukt ist die Aktiv-Harzsalbe der Evertz Pharma GmbH deutschlandweit erhältlich. Der Hersteller hat außerdem einen Kundenservice, der per E-Mail und auch telefonisch erreichbar ist.





Was taugt Harzsalbe bei großen Poren und Mitessern?


Große Poren und Mitesser sind das Resultat einer extremen Talgproduktion. Die Talgbildung kann aus verschiedenen Gründen erhöht sein, beispielsweise aufgrund eines hormonellen Ungleichgewichts. Auch die Ernährung kann eine der Ursachen sein. Die Aktiv-Harzsalbe von Biovolen hat sich als natürliche Gesichtspflege bei großen Poren und Hautunreinheiten längst einen Namen gemacht. Was taugt sie wirklich?


Die Biovolen Harzsalbe enthält das seltene Mastix-Harz, das von der griechischen Insel Chios stammt. Die Wirksamkeit von Mastix-Harz (Pistacia Lentiscus Mastic Gum) konnte in Studien belegt werden. In vivo Untersuchungen haben gezeigt dass der Wirkstoff auf die Haut aufgetragen Folgendes bewirken kann:


  • verringerte Porengröße

  • antikomedogene und reinigende Wirkung

  • sichtbar reduzierter Glanz der Haut

  • verbesserte Hautqualität (Selbstwahrnehmung)


Unterstützt wird die Wirkung durch feuchtigkeitsspendende Inhaltsstoffe wie z.B. Aloe Vera und Hyaluronsäure sowie Antioxidantien (Vitamin E). Die Talgproduktion kann wieder ins Gleichgewicht gebracht werden und auch altersbedingt vergrößerte Poren lassen sich so vorbeugen. Die Aktiv-Harzsalbe kann das Hautbild bei jedem Hauttyp verbessern, sofern die Anwendung regelmäßig erfolgt.


Harzsalbe Erfahrungen (inkl. Selbsttest) können Sie hier nachlesen.





Harzsalbe Preisvergleich: Wo ist die Harzsalbe am günstigsten?


Im Vergleich zu Produkten aus der Drogerie ist die Aktiv-Harzsalbe teuer. Der Unterschied liegt hier vor allem in der Qualität der Inhaltsstoffe sowie der aufwendigen Produktion unter zertifizierten ISO-Normen. Wer beim Kauf sparen möchte, sollte einen Preisvergleich machen.


Am günstigsten ist die Biovolen Harzsalbe direkt beim Hersteller. Hier werden ab und an Herstellerrabatte gewährt, wodurch man die Salbe schon zum Bestpreis von 69,90 € kaufen kann. So spart man fast 30 % gegenüber der UVP. Bestellt man gleich einen zweiten Tiegel, spart man zusätzlich 20 €. Der Versand in Deutschland ist kostenfrei. Nur bei der Bestellung im Online-Shop bekommt man außerdem die 30-tägige Geld-zurück-Garantie: Sollte man mit der Harzsalbe nicht zufrieden sein, kann man sie innerhalb der Frist retournieren und bekommt den Kaufpreis erstattet.


Es ist auch möglich, Harzsalbe in der Apotheke vor Ort zu kaufen. Das geht ganz einfach über die PZN 16736364. Sollte die Salbe nicht vorrätig sein, kann sie über diese Nummer auch bestellt werden. Aber Vorsicht: Für Sparfüchse lohnt sich der Gang in die Apotheke nicht. Hier wird mit rund 100 € der teuerste Preis verlangt. Etwas günstiger wird die Salbe in den Online-Apotheken angeboten, hier kostet sie rund 80 €.


Neuerdings gibt es die Harzsalbe auch im Sortiment bei Douglas, allerdings nur im Online-Shop. Auch hier hat man mit einem Preis von etwa 100 € zu rechnen.

Manche der Versandapotheken bieten die Harzsalbe bei Amazon an. Auch hier lohnt sich der Kauf aufgrund des hohen Preises nicht.