top of page
  • 20. Dez. 2022 - Anzeigensonderveröffentlichung

Harzsalbe Erfahrungen: Vorher-Nachher bei großen Poren

Aktiv Harzsalbe bei fettiger Haut und großen Poren? Testerin Irene (48) berichtet von ihren Harzsalbe Erfahrungen!


Harzsalbe Vorher-Nachher-Vergleich Selbsttest
Dank der Harzsalbe sollen große Poren und fettige Haut der Vergangenheit angehören.

Große Poren, Unreinheiten und Pickel sind eigentlich Dinge, die man mit seiner Jugendzeit und der Pubertät verbindet. Mit zunehmendem Alter ändert sich jedoch der Hormonhaushalt, weshalb es zu einer erhöhten Talgproduktion kommt, die wiederum großporige Haut und Mitesser verursacht. Die Biovolen Aktiv Harzsalbe soll mit einem speziellen Extrakt aus Mastix-Harz dafür Sorgen, dass das Hautbild sich wieder verfeinert und Mitesser verschwinden. Doch oft locken Kosmetik-Hersteller mit falschen Versprechen, deshalb ist man oft auf der Suche nach echten Erfahrungsberichten. Irene T. (48) hat die Aktiv Harzsalbe im Selbsttest ausprobiert und ehrlich bewertet. Wir haben Irene zu ihren Erfahrungen befragt und verraten Ihnen, ob sich der Kauf für Menschen mit öliger Haut und großen Poren lohnt und ob ein Vorher-Nachher-Effekt sichtbar ist.




Inhaltsverzeichnis:





Erfahrungsbericht: Irenes Vorher-Nachher-Vergleich mit der Biovolen Aktiv Harzsalbe



Hallo Irene! Wie würdest du deine Haut beschreiben? Hast du ein bestimmtes Hautproblem?


Irene: Ich würde sagen, dass ich eher zu einer Mischhaut neige, also leicht ölige Haut in der T-Zone und um die Wangen herum eher trockene Haut. Es ärgert mich deshalb umso mehr, dass meine Haut mit Beginn der Wechseljahre nochmal deutlich fettiger geworden ist und nun überall Mitesser entstehen. Ich dachte, die Pubertät wäre vorbei.


Welche Produkte hast du bisher in deiner Pflegeroutine verwendet?


Irene: Ehrlich gesagt, habe ich immer versucht, die günstigsten Produkte aus der Drogerie zu verwenden. Ich habe schon darauf geachtet, dass die Produkte zu einer Mischhaut passen, so viel Ahnung habe ich da aber nicht. Da meine Haut dadurch eher noch schlimmer wurde, habe ich im Netz nach einer qualitativ hochwertigen Pflege gesucht und bin dort zufällig auf die Biovolen Aktiv Harzsalbe gestoßen.


Was war dein erster Gedanke zur Harzsalbe?


Irene: Zugegeben: Der höhere Preis hat mich erst abgeschreckt. Da der Hersteller aber eine 30-Tage-Geld-zurück-Garantie anbietet, war ein Test unter diesen Bedingungen kein Problem für mich. Außerdem haben mich die vielen positiven Bewertungen der zufriedenen Kunden und die natürlichen Inhaltsstoffe der Creme überzeugt.


Wie denkst du darüber, den Inhaltsstoff Harz in einer Gesichtspflege zu haben?


Irene: Natürlich musste ich erstmal an den bekannten, klebrigen Harz denken, den man aus den Wäldern kennt. Da war ich zunächst etwas skeptisch, da ich mich gefragt habe, wie sich das wohl in einer Gesichtscreme verhält. Ich habe aber schnell gemerkt, dass diese klebrige Konsistenz mit der Biovolen Aktiv Harzcreme gar nichts zu tun hat. Die Creme ist nämlich sehr geschmeidig und leicht auf der Haut.


Wie war dein Eindruck nach den ersten Anwendungen?


Irene: Der erste Eindruck der Harzcreme stimmte mich sehr positiv. Die Aktiv Harzsalbe lässt sich gut auftragen und zieht schnell ein. Danach fühlt sich die Haut wunderbar genährt an und strahlt förmlich. Auch mein Make Up konnte ich problemlos drüber auftragen, da die Creme ein mattierendes Finish hat und sich ideal als Grundlage eignet.


Harzsalbe Produktbild
Irene hat uns ein Foto von ihrer geliebten Harzsalbe zugeschickt.

Wie ist dein Vorher-Nachher-Vergleich nach einiger Zeit der Nutzung?


Irene: Ich kann deutlich einen Vorher-Nachher-Effekt erkennen! Vorher war meine Haut einfach uneben und ölig. Nach ungefähr vier Wochen im Test hat sich mein Hautbild aber sichtbar verbessert. Die fettige Haut wurde matter und ich glänzte endlich nicht mehr wie eine Speckschwarte. Auch die Mitesser wurden sichtbar weniger und das Hautbild endlich wieder ebenmäßig, da die großen Poren wirklich kleiner wirkten.


Vorher Nachher Vergleich Harzsalbe
Irene hat uns ihr Vorher-Nachher mit der Harzsalbe geschickt

Lohnt sich der Kauf deiner Meinung nach?


Irene: Der Kauf lohnt sich absolut, ja! Meine positiven Erfahrungen haben sich während der Testphase weiter bestätigt. Ich wende die Harzsalbe nach wie vor zweimal täglich an und werde das auch so beibehalten. Der 100ml Tiegel gibt auch wirklich mehr her, als gedacht. Es sind nun fast drei Monate vergangen und er ist immer noch nicht leer. Das Geld lohnt sich also.


Wirst du dir die Harzsalbe nachbestellen?


Irene: Nachbestellen werde ich die Biovolen Aktiv Harzsalbe auf jeden Fall! Ich würde sie jedem empfehlen, der mit seinem Hautbild während der Wechseljahre oder auch aus anderen Gründen nicht zufrieden ist. Vor allem bei fettiger Mischhaut oder unreiner Haut, kann ich das Produkt jedem ans Herz legen. Unter www.harzsalbe.de kann man die Salbe einfach bestellen und sie ohne Risiko dank der 30-Tage-Geld-zurück-Garantie testen.




Wie wirkt die Harzsalbe?


Die Aktiv Harzsalbe von Biovolen wird Personen mit großen Poren, Mitessern, Unreinheiten und fettiger Haut empfohlen. Die Wirkung der Salbe basiert auf einem Extrakt, welches aus dem sogenannten Mastix-Harz gewonnen wird. Dieses Harz findet man ausschließlich auf der griechischen Insel Chios, wo die Sträucher der Wilden Pistazie beim Anritzen der Rinde das besondere Harz abgeben. In einem speziellen Verfahren wird aus dem Mastix das Aktiv Harz gewonnen und für die Haut verfügbar gemacht.


Laborstudien haben gezeigt, dass der Mastix-Wirkstoff eine übermäßige Talgbildung regulieren kann. Diese gilt als Hauptauslöser für verstopfte Poren, glänzende Haut sowie Unreinheiten und Mitesser. Durch eine regulierte Talgproduktion erscheint das Hautbild ebenmäßiger und frischer. Dies führt auch zu einem mattierenden Effekt, da die Haut nicht mehr so schnell nachfettet. Zusätzlich verfügt das spezielle Harz über eine zusammenziehende Wirkung, wodurch große Poren verkleinert werden können. In seiner Formulierung sorgt das Harz-Extrakt also für ein ebenmäßiges und mattierendes Hautbild.



Vergrößerte Poren Infografik
Zur Veranschaulichung haben wir eine Infografik zu Unreinheiten und großen Poren erstellt


Welche Inhaltsstoffe sind in der Harzsalbe enthalten?


Zum größten Teil besteht die Biovolen Aktiv Harzsalbe aus wertvollen Ölen, beispielsweise Arganöl und Mandelöl in Bio-Qualität. Diese Öle versorgen die Haut mit Feuchtigkeit, ohne die Poren zu verstopfen. Daher sind sie gut auch für schnell fettende Haut geeignet.


Außerdem sind in der Aktiv Harzsalbe von Biovolen Aloe Vera Extrakt und Hyaluronsäure enthalten. Beide sorgen mit ihren Eigenschaften für extra Feuchtigkeit. Zuletzt sorgt das enthaltene Mastix-Harz-Extrakt dafür, dass das Hautbild mattiert wird und Unreinheiten sowie große Poren reduziert und vorgebeugt werden.


Die Biovolen Aktiv Harzsalbe ist außerdem:


  • frei von Silikonen

  • frei von Duftstoffen

  • frei von Mineralölen

  • frei von Mikroplastik

  • vegan


Harzsalbe Inhaltsstoffe:


Aqua, Glycine Soja Oil*, Glycerin, Butyrospermum Parkii Butter*, Rhus Verniciflua Peel Cera, Glyceryl Stearate, Persea Gratissima Oil*, Cetearyl Alcohol, Silica, Undecane, Diglycerin, Argania Spinosa Kernel Oil*, Prunus Amygdalus Dulcis Oil*, Sodium Cetearyl Sulfate, Pistacia Lentiscus Gum/Pistacia Lentiscus (Mastic) Gum (Harz), Lecithin, Alcohol, Tridecane, Aloe Barbadensis Leaf Juice Powder*, Sodium Hyaluronate, Phytic Acid, Tocopherol, Helianthus Annuus Seed Oil, Xanthan Gum, Phenoxyethanol, Ethylhexylglycerin, Sodium Hydroxide, Malt Extract


*aus kontrolliert biologischem Anbau




Für wen eignet sich die Harzsalbe?


Generell eignet sich die Harzcreme für jeden Hauttypen, da die Inhaltsstoffe allgemein gut verträglich sind. So eignet sich die Salbe für jedes Alter und Geschlecht. Aufgrund der besonderen Inhaltsstoffe eignet sich die Biovolen Aktiv Harzsalbe allerdings besonders gut bei folgenden Hautproblemen:



Harzsalbe bei großen Poren


In erster Linie wird die Harzsalbe für eine Haut mit großen Poren und Mitessern empfohlen. Die Poren und Unreinheiten sorgen für ein unebenmäßiges Hautbild, bei dem die Harzsalbe für Abhilfe sorgen kann. Besonders bei reifer Haut vergrößern die Poren sich durch den natürlichen Alterungsprozess immer mehr, wobei die Aktiv Harzsalbe mit den enthaltenen Antioxidantien wie Vitamin E und dem Wirkstoff aus Harz entgegenwirken kann.



Harzsalbe bei öliger Haut


Ein natürlicher Ölfilm auf der Haut ist etwas vollkommen normales. Bei übermäßiger Talgproduktion kann der Glanz auf der Haut allerdings für Betroffene störend werden und für Unreinheiten sorgen. Die Harzsalbe eignet sich daher ideal, da sie die Talgproduktion regulieren kann und somit auch einem Nachfetten der Haut entgegengewirkt wird.



Harzsalbe bei Rosacea


Rosacea ist eine chronisch entzündliche Hauterkrankung, die oft mit geröteten Wangen oder anderen Gesichtspartien einhergeht. Durch die geweiteten Gefäße entstehen die Rötungen im Gesicht, wobei es auch zu Knötchen, Pusteln und sogar einer Verdickung der Nase kommen kann. Die Symptome lassen sich gut behandeln und vermindern, wenn man auf eine milde Pflege mit natürlichen Inhaltsstoffen zurückgreift. Betroffene können punktuell die reizfreie Harzsalbe auf Rosacea ausprobieren, um zu testen, ob die Creme bei der Hauterkrankung hilft, denn die Haut reagiert immer individuell.




Hat die Harzsalbe Nebenwirkungen?


Die Biovolen Aktiv Harzsalbe beinhaltet hauptsächlich natürliche und reizarme Wirkstoffe, weshalb Unverträglichkeiten und Nebenwirkungen bislang nicht bekannt sind. Zudem wurde die Hautverträglichkeit dermatologisch getestet und bestätigt. Die enthaltenen Inhaltsstoffe eignen sich somit auch bei empfindlicher Haut.


Bei Allergikern empfiehlt es sich, die Aktiv Harzsalbe vor der Anwendung im Gesicht an einer unauffälligen Stelle wie der Armbeuge auszutesten, um mögliche Allergien auszuschließen. Wenn keine Reaktion auftritt, kann die Harzsalbe unbedenklich auch im Gesicht verwendet werden.




Wie wird die Biovolen Harzsalbe richtig angewendet?


Die Harzsalbe kann wie jede andere Gesichtspflege angewendet werden. Die Creme eignet sich sowohl als Tages- als auch als Nachtpflege und kann daher zwei mal täglich aufgetragen werden. Um einen porenverfeinernden Effekt zu erzielen, sollte man das Produkt regelmäßig verwenden.


Vor dem Auftragen sollte das Gesicht gründlich gereinigt werden, um Schmutz und andere Rückstände von der Haut zu entfernen. Diese Rückstände verstopfen nämlich ansonsten die Poren und fördern so Pickel und Mitesser. Nach der Reinigung massiert man einfach eine kleine Menge der Harzsalbe auf das Gesicht, den Hals und das Dekolleté ein. Die Creme eignet sich auch für die Augenpartie.




Harzsalbe Bewertungen: Das sagen die Anwender*innen


Da oft eine einzige Erfahrung nicht ausreicht, haben wir uns auf die Recherche gemacht, um nach weiteren Bewertungen der Harzcreme zu suchen. Dabei konnten einige zufriedene Stimmen gefunden werden, die wie Irene positiv überrascht von der Harzsalbe sind. Berichte von Erfahrungen mit der Harzsalbe findet man bei Online Apotheken, in sozialen Netzwerken, in Google Bewertungen und in Online-Magazinen. Der größte Teil der Kunden ist mit der Salbe zufrieden. Viele sind von der Wirkung der Harzsalbe überzeugt und berichten, dass sich die großen Poren und die Unreinheiten bei regelmäßiger Anwendung der Creme erheblich gebessert haben. Das ist ein Auszug aus den aktuellen Bewertungen aus dem Harzsalbe Online-Shop:



"Ich habe jetzt die Hälfte des Tiegels verbraucht, ich bin total begeistert von dem bisherigen Ergebnis. Die Haut ist wirklich viel ebenmäßiger geworden, die Poren viel feiner. Super finde ich auch, dass ich keinerlei Hautirritationen habe. [...]" (Kristin, 23. Mai 2023)



“Die Salbe ist sehr ergiebig, bei mir reicht sie für 6 monate (2mal taglich). Der vorher nachher Effekt bei den Poren ist minimal, die Haut wirkt aber insgesant vitaler und ausgeglichen. Früher spannte meine Haut vor Trockenheit, gleichzeitig wurde sie schnell fettig und glänzte an Stirn und Nase. Das ist seit ich diese Creme verwende Geschichte. Ich benutze die harzsalbe seit 2 Jahren und kaufe nur noch diese.” (Katja, 22. August 2023)



Vereinzelt wird in den Harzsalbe Bewertungen auch davon berichtet, dass die Wirkung nicht ausreichend sei. Der Effekt von natürlichen Wirkstoffen hängt sehr von den individuellen Bedürfnissen der Haut ab. Nicht jeder wird deutliche Erfolge erzielen können. Grundsätzlich sollte man die Biovolen Aktiv Harzsalbe aber über mindestens 4 Wochen hinweg regelmäßig anwenden, um wirklich Ergebnisse zu erzielen.




Wo kann man die Harzsalbe am günstigsten kaufen?


Zu kaufen ist die Aktiv Harzsalbe von Biovolen hauptsächlich in Apotheken und Online-Apotheken. Wer besonders viel sparen möchte, sollte sie aber direkt beim Hersteller im Harzsalbe-Shop beziehen. Im Online-Shop des Herstellers kann man die Biovolen Aktiv Harzsalbe mit einem Rabatt von 30% schon für 69,90€ erwerben. Man profitiert dabei zusätzlich von der 30-Tage-Geld-zurück-Garantie, die es nur direkt beim Hersteller gibt. Dabei kann man die Creme risikofrei testen und bei unerwünschten Ergebnissen bekommt man das Geld zurück. Daher schneidet die Marke Biovolen als Preis-Leistungs-Sieger ab.



Harzsalbe in der Apotheke kaufen


In den Online-Apotheken und stationären Apotheken ist die Biovolen Aktiv Harzsalbe unter der PZN 16736364 zu finden. In den stationären Apotheken ist die Harzsalbe meist am teuersten und kostet um die 100€. Etwas günstiger wird es beim Kauf der Aktiv Harzsalbe in den Online-Apotheken, der Preis der Creme beläuft sich dort auf ca. 75€. Hier muss darauf hingewiesen werden, dass die 30-Tage-Geld-zurück-Garantie nicht bei Apotheken gilt, sondern nur auf der Seite des Herstellers.



Harzsalbe bei dm und Rossmann kaufen


Drogeriemärkte wie dm, Rossmann, Müller & co. verkaufen viele Cremes und Seren, welche porenverfeinernd wirken sollen. Wer allerdings nach der Biovolen Aktiv Harzsalbe im Drogeriemarkt sucht, wird dort derzeit leider noch nicht fündig. Drogeriemärkte bieten die Harzsalbe nicht im Verkauf an und dies ist in nächster Zukunft auch nicht in Planung. Allerdings wird seit einiger Zeit im Online-Shop von Douglas fündig, hier kann man die Harzsalbe für einen Preis von 100€ erwerben.



Harzsalbe auf Amazon kaufen


Wer auf Amazon nach der Biovolen Aktiv Harzsalbe sucht, wird normalerweise nicht fündig. Gelegentlich verkaufen Versandapotheken über Amazon das Original, jedoch stammt keines der Angebote vom Hersteller selbst. Hier wird deshalb vom Kauf abgeraten, da man dort schnell an überteuerte Angebote oder an billige Nachahmunger mit geringer Qualität und geringem Preis gelangt.




Kann man Harzsalbe selber machen?


Die klassische Harzsalbe, oft auch als Pechsalbe bezeichnet, kann man durchaus als Hausmittel selbst herstellen. Sie dient hauptsächlich der Wundheilung und kann bei Erkältungen eingesetzt werden. Bei großen Poren und Mitessern hilft diese Salbe jedoch nicht, da es sich bei der Aktiv Harzsalbe von Biovolen um einen aufwändig hergestellten Wirkstoff aus Mastix-Harz handelt. Nur dieser Wirkstoff kann in Verbindung mit den anderen Inhaltsstoffen eine Wirkung bei großen Poren erzielen und das Hautbild mattieren. Daher ist es nicht möglich, die Biovolen Harzsalbe selber zu machen.




Gibt es offizielle Testurteile von Stiftung Warentest und Öko-Test?


Die Stiftung Warentest ist spezialisiert auf das Testen und Bewerten von verschiedenen Produkten auf dem Markt. Ein positives Testurteil ist deshalb für viele ein Kaufkriterium, besonders wenn es um Gesichtscremes geht. Die Stiftung Warentest hat in der Vergangenheit Anti-Mitesser Produkte getestet, die gegen große Poren, Mitesser und ölige Haut helfen sollen.


Die Biovolen Aktiv Harzcreme wurde bislang jedoch nicht von der Stiftung Warentest bewertet. Derzeit liegt also kein offizielles Testurteil vor. Das gleiche gilt auch für den Öko-Test. Allerdings wurde die Biovolen Aktiv Harzsalbe vom TÜV Saarland zertifiziert und die Qualität der Produkte hat dabei die Note 1,34 (SEHR GUT) erhalten.




Fazit

Unsere Testerin Irene ist begeistert von der Biovolen Aktiv Harzsalbe und berichtet von einem sichtbaren Vorher-Nachher-Effekt. Die Harzsalbe soll ihre Poren verfeinert, die Haut mattiert und das Hautbild ebenmäßiger gemacht haben. Die positiven Erfahrungen weiterer Anwender*innen bestätigen die Begeisterung von Irene. Die Gesichtscreme wird vor allem Personen mit fettiger, unreiner Haut mit großen Poren ans Herz gelegt. Wer die Creme ohne Risiko testen möchte, sollte direkt beim Hersteller bestellen und die 30-Tage-Geld-zurück-Garantie zum eigenen Vorteil nutzen.




Welche weiteren Produkte gibt es?


Zur Marke Biovolen der Evertz Pharma GmbH zählt nicht nur die Harzsalbe. Biovolen verfügt über mehrere Cremes mit natürlichen Inhaltsstoffen, welche alle auf unterschiedliche Hauttypen abgestimmt sind. Es gibt weitere innovative Anti-Aging-Cremes, welche sich an verschiedenen Bedürfnissen und Problematiken der reifen Haut orientieren.


  • Kressesalbe: Bei Altersflecken

  • Moossalbe: Bei Falten

  • Jasminsalbe: Bei Augenringen

  • Senfsalbe: Bei Cellulite

  • Algensalbe: Bei Besenreisern

  • Hefesalbe: Bei Reibeisenhaut

  • Pfeffersalbe: Für gebräunte Haut



*Bild der Testperson nachempfunden

0 Kommentare

Comments


bottom of page