• Anni Keller

Microneedling - Die Wunderwaffe gegen alle Hautprobleme?




“Micro Needling”, zu Deutsch “Mikro-Nadelung” klingt erstmal alles andere als angenehm. Tatsächlich aber gilt die Behandlung, bei der mit kleinen Nadeln winzige Löcher in die tieferliegenden Hautschichten gestochen werden, als Wunderwaffe gegen vielzählige optische Hautprobleme, hierunter beispielsweise Akne, Narben und Dehnungsstreifen, aber auch Falten oder sogar Haarausfall. Fast jedes Kosmetikstudio bietet die Behandlung mit den kleinen Nadeln mittlerweile an - doch was hat es damit auf sich?





Was versteht man unter Micro Needling?



Bereits 1995 wurden die positiven Wirkungen der dermalen Nadelbehandlung auf vorliegende Narben vom amerikanischen Dermatologen Norman Orentreich festgestellt.

Rund 10 Jahre später entwickelte Desmond Fernandes den ersten sogenannten “Dermaroller”, der heute seine Anwendung findet.

Bei dem Dermaroller handelt es sich um eine Walze mit Griff, die ursprünglich zur Therapie von Akne-Narben entwickelt wurde. In der Regel ist dieser mit 192 Mikronadeln ausgestattet, die in 8 Reihen angeordnet sind. Dadurch gelang die perkutane Kollageninduktionstherapie.


Micro Needling wird als therapeutische Behandlung verstanden, die unterschiedliche Prozesse im Körper anregt. So wird der Haut durch die Mikronadeln eine minimale Verletzung zugeführt, wodurch die Selbstheilungskräfte angekurbelt werden. Dadurch werden bestehende Hautschäden verbessert. Außerdem sorgt das Verfahren dafür, dass die Aufnahme von Wirkstoffen wie beispielsweise Hyaluron verbessert wird.

Somit wird ein gesundes Hautbild gefördert, bestehende Schäden ausgebessert und die Aufnahme der Haut von Pflegestoffen verbessert.




Wie funktioniert das Micro Needling Verfahren?



Wie bereits erwähnt wird das Micro Needling bei bestehenden Hautproblemen wie beispielsweise Akne-Narben oder auch Dehnungsstreifen angewendet. Hierbei handelt es sich um Schäden der Hautschichten.

Mithilfe des Dermarollers oder einem elektrischen Dermapen wird die Haut durch die Nadeln minimal verletzt. In Folge sind die Hautzellen gereizt, die Durchblutung wird angeregt und die Selbstheilungskraft der Haut angekurbelt. Außerdem wird die Zellerneuerung gefördert. Zuletzt wird Kollagen neu gebildet und der Körper produziert vermehrt Hyaluronsäure und Elastin.

Dies sorgt für glatte Haut, verfeinerte Poren und mehr Spannkraft. Wenn es sich um Narbengewebe handelt, wird dessen Oberfläche durch das gebildete Kollagen und die Hyaluronsäure aufgefüllt. Dadurch werden die Narben deutlich in ihrer Sichtbarkeit reduziert und das gesamte Hautbild erscheint besser.

Dennoch ist anzumerken, dass es einige Zeit dauert, bis die volle Wirkung der Micro Needling Behandlung sichtbar wird - je größer die Hautschäden, desto länger dauert es, bis Resultate sichtbar sind, und desto öfter muss das Verfahren wiederholt werden. In der Regel sind 6-10 Anwendungen notwendig.





Ist Micro Needling für jeden geeignet?



Grundsätzlich kommt Micro Needling für jeden in Frage, der unter stark sichtbaren Hautproblemen leidet. Primär werden hier Gesicht, Hals, Dekolleté, die Kopfhaut, Oberschenkel, der Po und die Brust behandelt. Insbesondere wird das Verfahren eingesetzt bei:


  • Narben (Akne, Brandnarben, Operationsnarben o.ä.)

  • Dehnungsstreifen / Cellulites

  • Falten

  • Haarausfall

  • Kopfhautproblematiken

  • Pigmentstörungen / Hautverfärbungen

Der Dermaroller kann problemlos auch zuhause verwendet werden. Die Nadeln sind bei den Geräten für den häuslichen Gebrauch meist kürzer und daher ungefährlich. Jedoch sollte darauf geachtet werden, das Gerät regelmäßig zu desinfizieren und die Haut im Anschluss gut zu pflegen, um mögliche Reizungen und Entzündungen vorzubeugen.

Bei längeren Nadeln (ab 2mm) sollte die Behandlung jedoch zwingend durch Fachpersonal, beispielsweise im Kosmetikstudio erfolgen.


Insbesondere für Personen, die schon über Botox-Behandlungen oder ein sogenanntes Facelifting nachgedacht haben, ist Micro Needling eine harmlose, aber ebenso wirksame Alternative.


Vorsicht: Bei akuter Akne, Pickeln, Herpes oder auch stark empfindlicher Haut wird vom Micro Needling abgeraten. Bestehende Bakterien könnten sich so verteilen und das Hautbild weiter verschlechtern.





Wie kann ich mir eine Micro Needling Behandlung vorstellen?



Im ersten Schritt wird die Haut vom Dermatologen mit einer Betäubungssalbe eingerieben, damit die Prozedur für den Kunden erträglich ist. So spürt man während der Behandlung in der Regel nur ein Vibrieren oder leichte Schmerzen, die sich aber im ertragbaren Rahmen befinden. Dies hängt zuletzt auch von der Länge der verwendeten Nadeln ab.


In der Regel dauert eine Sitzung rund 30 Minuten. Im Anschluss wird die behandelte Stelle großflächig gereinigt und im Gesicht beispielsweise eine pflegende Maske aufgetragen, die für mindestens 15 Minuten einwirken sollte.


Es ist normal, dass die Haut direkt nach der Behandlung stark gereizt und daher auch stark gerötet ist. Direkt nach dem Micro Needling und auch in den folgenden Tagen sollte auf stark reizende Cremes und Hautpflegeprodukte verzichtet werden, um die Haut zu schonen.





Was kostet Micro Needling?



Da es sich beim Micro Needling um eine kosmetische Behandlung handelt, können die Preise stark variieren. Meist kostet eine Sitzung durchschnittlich rund 200 bis 300 Euro. Öfter werden auch Sitzungspakete angeboten, dann sind die Kosten der jeweiligen Sitzungen etwas niedriger.


Dermaroller für zuhause sind ab ungefähr 30 € erhältlich.


Besuchen Sie uns auf Facebook.

Disclaimer / Haftungsausschluss Advertorial: Obwohl wir strenge Richtlinien für "Preisgenauigkeit" mit allen Partnern durchsetzen, die uns Daten zur Verfügung stellen und sicherstellen, dass die auf unserer Plattform angezeigten Inhalte aktuell und korrekt sind, können wir die Zuverlässigkeit oder Genauigkeit solcher Inhalte nicht garantieren. Um diesen Service anbieten zu können, verdienen wir Provisionen durch clevere versteckte Links. Dies wird niemals den Inhalt selbst beeinflussen, kann aber die Reihenfolge der gezeigten Produkte beeinflussen. Wir stellen diese Dienstleistungen und Plattformen ebenfalls "wie besehen" zur Verfügung und lehnen ausdrücklich alle Garantien, Bedingungen und Garantien jeglicher Art ab, ob ausdrücklich oder impliziert, einschließlich, aber nicht beschränkt auf die impliziten Garantien des Rechts, der Nichtverletzung, der Marktgängigkeit und Genauigkeit, sowie jegliche Garantien, die durch die Verwendung von Handel, Kurs des Handels oder Kurs der Leistung impliziert werden. Dies ist eine Werbung und nicht ein aktueller Nachrichtenartikel, Blog oder Verbraucherschutz update die Geschichte auf dieser Website dargestellt und die Person in der Geschichte dargestellt sind keine tatsächlichen Nachrichten. Vielmehr basiert diese Geschichte auf den Ergebnissen, die einige Leute, die diese Produkte verwendet haben, erreicht haben. Die Ergebnisse, die in der Geschichte und in den Kommentaren dargestellt werden, sind illustrativ und möglicherweise nicht die Ergebnisse, die Sie mit diesen Produkten erzielen. Diese Seite könnte eine Vergütung für Klicks auf oder den Kauf von Produkten auf dieser Website erhalten.

Diese Website dient ausschließlich Ihrer Information und ersetzt in keinem Fall eine persönliche Beratung, Untersuchung oder Diagnose durch einen approbierten Arzt. Die auf dieser Seite zur Verfügung gestellten Inhalte können und dürfen nicht zur Erstellung eigenständiger Diagnosen und/oder einer Eigenmedikation verwendet werden. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungsbedingungen sowie unsere Hinweise zum Datenschutz, die Sie über die Footerlinks dieser Website erreichen können.

©2020 Apotheken Gesundheit