Harzsalbe Vergleich & Test 2022: Das ist der Testsieger

Der große Harzsalbe Vergleich: Welche Harzsalbe lohnt sich?


Thema Gesund und Schön | Anzeige
Harzsalbe Vergleich und Test
Harzsalbe Vergleich: Welche Harzsalbe ist der Preis-Leistungs-Sieger?


Harzsalbe Vergleich: Diese Harzsalbe überzeugt im Test


Im Test wurden 5 Harzsalben von unterschiedlichen Herstellern getestet und bewertet. Das beste Testurteil erhält die Biovolen Aktiv Harzsalbe, die mit einem ausgezeichneten Preis-Leistungs-Verhältnis überzeugen kann. Insbesondere mit den Inhaltsstoffen, der Hautverträglichkeit und den vielzähligen Erfahrungen der Anwender*innen konnte die Aktiv-Harzsalbe von Biovolen punkten.


Wer die Biovolen Aktiv Harzsalbe selbst testen und eigene Erfahrungen sammeln möchte, sollte am besten direkt im Online-Shop des Herstellers bestellen. Mit 30 % Rabatt gegenüber des UVP ist die Creme dort am günstigsten. Die Harzsalbe ist so schon für 69,90 Euro zu haben und wird innerhalb Deutschlands versandkostenfrei geliefert. Nur beim Hersteller erhält man zusätzlich die 30 Tage Geld-zurück-Garantie, die einen risikolosen Test möglich macht.



Biovolen Aktiv Harzsalbe Testsieger





Testurteil Biovolen Aktiv Kressesalbe


Die Evertz Pharma GmbH und insbesondere die Marke Biovolen steht für innovative Produkte auf natürlicher Basis. Auch mit der Biovolen Aktiv-Harzsalbe wurde eine Anti-Aging-Creme entwickelt, die mit einem besonderen Aktiv-Wirkstoff und hochwertigen Inhaltsstoffen punkten kann. Mittlerweile gibt es zahlreiche Hersteller, die die Beliebtheit der Aktiv-Harzsalbe erkannt haben und daraufhin ihre eigenen Produkte entwickelt haben. Diese werden teilweise zu günstigeren Preisen angeboten. Der direkte Harzsalbe Vergleich hat aber gezeigt, dass es den Konkurrenzprodukten an Qualität und Wirksamkeit mangelt. Der Vergleichssieger ist daher die Biovolen Aktiv Harzsalbe.



Herstellung

Im Vergleich zu den Harzsalben anderer Hersteller wird die Biovolen Aktiv Harzsalbe nach einer ISO Norm (13485) hergestellt. Diese Norm bestimmt Anforderungen an die Entwicklung und Herstellungen von Medizinprodukten und stellt dadurch eine hohe Qualität sicher. Als eingetragenes Apothekenprodukt erfüllt die Aktiv-Harzsalbe hohe pharmazeutische Richtlinien.


Die Aktiv-Harzsalbe von Biovolen wird in Deutschland entwickelt und produziert. Der Herstellungsprozess und auch die Harzsalbe selbst unterliegen regelmäßigen Kontrollen, um eine gleichbleibende Qualität sicherzustellen.



Wirkung

Die Wirkung der Aktiv-Harzsalbe basiert auf einem besonderen Extrakt aus Mastix-Harz. In Reagenzglas-Studien konnte nachgewiesen werden, dass das Harz-Extrakt die Aktivität der 5α-Reduktase I hemmen kann. Hierbei handelt es sich um ein Enzym, das für die Umwandlung von Testosteron in Dihydrotestosteron (DHT) verantwortlich ist. DHT ist auch im weiblichen Körper maßgeblich an der Talgproduktion beteiligt und kann große Poren und Mitesser sowie ein generell unreines Hautbild auslösen. Der Wirkstoff kann regulativ auf die Talgproduktion wirken und das Hautbild so verbessern.

Eine Anwenderstudie konnte zeigen, dass das Mastix-Harz große Poren sichtbar verkleinert, Hautglanz, Hautunreinheiten und verstopfte Poren bekämpft und so für eine glattes und mattiertes Hautbild sorgt. Die Haut wird gereinigt und klar.



Inhaltsstoffe

Die Biovolen Harzsalbe enthält ergänzend zum Harz-Extrakt größtenteils Inhaltsstoffe natürlichen Ursprungs, die weitgehend nicht-komedogen sind. Die enthaltenen pflegenden Öle stammen aus kontrolliert biologischem Anbau. Auf kritische Inhaltsstoffe wie Silikone, Mineralöl, Parabene oder Mikroplastik wird in der Herstellung verzichtet. Die Harzsalbe ist außerdem frei von Duft- und Farbstoffen oder ätherischen Ölen. Alle Bestandteile der Aktiv-Harzsalbe von Biovolen sind vegan.


Die dermatologische Hautverträglichkeit wurde von einem unabhängigen Institut getestet und mit “sehr gut” bewertet. Die Harzsalbe kann dementsprechend auch bei empfindlicher Haut gut angewendet werden.


Inhaltsstoffe (INCI):

Aqua, Glycine Soja Oil*, Glycerin, Butyrospermum Parkii Butter*, Rhus Verniciflua Peel Cera, Glyceryl Stearate, Persea Gratissima Oil*, Cetearyl Alcohol, Silica, Undecane, Diglycerin, Argania Spinosa Kernel Oil*, Prunus Amygdalus Dulcis Oil*, Sodium Cetearyl Sulfate, Pistacia Lentiscus Gum/Pistacia Lentiscus (Mastic) Gum (Harz), Lecithin, Alcohol, Tridecane, Aloe Barbadensis Leaf Juice Powder*, Sodium Hyaluronate, Phytic Acid, Tocopherol, Helianthus Annuus Seed Oil, Xanthan Gum, Phenoxyethanol, Ethylhexylglycerin, Sodium Hydroxide, Malt Extract

*aus kontrolliert biologischem Anbau



Anwendung

Die Biovolen Aktiv Harzsalbe kann als Tages- und auch als Nachtcreme aufgetragen werden. Für die beste Wirkung bei großen Poren und Mitessern empfiehlt der Hersteller, die Harzsalbe zweimal täglich - morgens und abends - nach der Reinigung auf die Haut aufzutragen. Eine kleine Menge ist für das Gesicht, den Hals und das Dekolleté ausreichend. Die Aktiv-Harzsalbe zieht schnell ein und hinterlässt keinen öligen Film auf der Haut. Dadurch ist sie auch als Make-Up Grundlage gut geeignet.



Erfahrungen

Als eine der wenigen Ausnahmen im Harzsalbe Test findet man zur Biovolen Aktiv Harzsalbe unzählige Bewertungen und Erfahrungsberichte von Anwender*innen. Das gilt für den Online-Shop, Versandapotheken und auch Google sowie Amazon. Die Berichte sind größtenteils positiv, die Anwender*innen stellen bei regelmäßiger Anwendung eine deutliche Verbesserung des Hautbilds und eine Verfeinerung der großen Poren fest. Auch im Test verschiedener Blogger*innen und Online-Magazinen konnte die Biovolen Aktiv Harzsalbe mit ihrer Wirkung überzeugen. Vereinzelt gibt es auch kritische Stimmen.


Im Vergleich zu den anderen Produkten sind die Biovolen Aktiv Harzsalbe Erfahrungen die meisten und auch die besten.



Bekanntheit

Die Marke Biovolen hat sich in den letzten Jahren in Deutschland, Österreich und der Schweiz einen Namen gemacht. Gegenüber den anderen Harzsalben der Konkurrenz kann sich die Biovolen Aktiv Harzsalbe schon länger am Markt behaupten. Als Markenbotschafterin konnte die Marke Biovolen die TV-Moderatiorin Birgit Schrowange für sich gewinnen. Auch auf YouTube findet man viele Videos von Blogger*innen, die die Harzsalbe testen und bewerten. In Online-Magazinen, Zeitungen und Blogs ist die Harzsalbe ebenfalls vertreten. Auch der Hersteller erfreut sich mit weiteren Produkten wie Rezilin, Citurin und Vitalrin immer größerer Bekanntheit und Beliebtheit.


Verfügbarkeit

Als gelistete Apothekenkosmetik ist die Biovolen Harzsalbe in jeder örtlichen Apotheke in Deutschland und Österreich erhältlich. Unter der Pharmazentralnummer (PZN) 16736364 kann die Harzsalbe außerdem in jede Filiale bestellt werden, sofern sie nicht auf Lager sein sollte. Auch in Online-Apotheken wird man auf der Suche nach der Biovolen Harzsalbe unter dieser Nummer fündig.


Am günstigsten ist die Harzsalbe im Online-Shop des Herstellers zu kaufen. Hier spart man im Vergleich zum Apothekenverkaufspreis etwa 30 Prozent. Der Versand erfolgt innerhalb Europas, innerhalb Deutschlands ist er kostenfrei.


Seit Kurzem gibt es die Biovolen Harzsalbe auch im Douglas Online-Shop. Im Drogeriemarkt wie beispielsweise bei DM oder Rossmann wird die Aktiv-Harzsalbe nicht angeboten. Ein Verkauf in der Drogerie ist auch nicht geplant. Gleiches gilt für das Reformhaus.



Weitere Inhalte





Harzsalbe Test & Vergleich 2022: Welche Harzsalbe ist die beste?


Derweil bieten unterschiedliche Hersteller eine Harzsalbe zur Behandlung von Hautunreinheiten wie Mitessern und großen Poren an. Im folgenden Harzsalbe Test werden fünf Produkte anhand ausgewählter Kritieren bewertet. Zu den Testkategorien zählen: Produktdaten, Inhaltsstoffe sowie Bewertungen und offizielle Testurteile (z.B. Stiftung Warentest).

Produktdaten

Biovolen Aktiv Harzsalbe

Vitabay femme Pore Minimiser

Resana Propolis Baumharz Salbe

Biovana Harzsalbe PLUS

Dalton Oyster Gesichtscreme

Hersteller

Evertz Pharma GmbH

Vitabay C.V.

Resana GmbH

Hergestellt für BB Products OÜ

Dalton Cosmetics Germany GmbH

Inhaltsmenge

100 ml

50 ml

100 ml

100 ml

50 ml

Preis

ab 69,90 €

ab 18,99 €

ab 12,29 €

ab 39,95 €

ab 44,90 €

Geld-zurück-Garantie

30 Tage

Nein

Nein

Nein

Nein

Verfügbarkeit

- Online-Shop

- Apotheke

- Versand-apotheken

- Douglas

- Amazon

- eBay


- Online-Shop

- Amazon

- Online-Shop

- Online-Apotheke

- Apotheke

- Amazon

- Online-Shop

- Amazon

- Online-Shop


Produktionsort

Deutschland

keine Angabe

Deutschland

Keine Angabe

keine Angabe



​​Inhaltsstoffe

Hauptbestand-teile

​- Wasser

- Sojaöl

- Sheabutter

- Glycerin

- Kieselsäure

​- Wasser

- Butylenglykol

- Mandelöl

- Lipide

- Glycerin

​- Wasser

- Mandelöl

- Weizenkeimöl

- Sorbit

- Sojaöl

- Wasser

- Avocadoöl

- Mandelöl

- Glycerin

- Rosenwasser

- Wasser

- Emulgatoren

- Mandelöl

Harz-Extrakt (Pistacia Lentiscus Gum/Pistacia Lentiscus (Mastic) Gum) enthalten?

Ja

Ja

Nein

Ja

Ja

Weitere Anti Aging Wirkstoffe

​- Hyaluron-säure

- Vitamin E

- Aloe Vera

- Phytinsäure

- pflanzliche Öle

- Vanillefrucht-Extrakt

- Hyaluronsäure


- Panthenol

- Baumharz

- Arnika

- Bienenwachs


- Kollagen

- Vitamin E

- Austern-schalen-Extrakt

- Kaviar-Extrakt

- Blaualgen-Extrakt

Vegan?

Ja

Ja

Nein

Ja

Nein

Hautbedenkliche Stoffe enthalten?

Nein

Enthält größtenteils ein synthetisches Lösemittel (Butylenglykol) sowie möglicherweise reizende Duftstoffe

ätherische Öle können hautreizend sein; Weizenkeimöl ist stark komedogen (verstopft Poren)

Ceteareth-20 (PEG-Derivat); bedenklicher Emulgator

- künstliche (verbotene) Duftstoffe

- Silikone

- kritische Emulgatoren (PEG)

- Alkohole


Hautverträg-lichkeit

Dermatolo-gisch getestet und bestätigt

Keine Angabe

Keine Angabe

Keine Angabe

Keine Angabe

Inhaltsstoffe aus kontrolliert biologischem Anbau

Ja

Nein

Nein

Nein

Nein

​Bewertungen

Bewertungen Google

4,7 / 5 Sterne

Nicht vorhanden

Nicht vorhanden

Nicht vorhanden

Nicht vorhanden

Bewertungen Amazon

3,2 / 5 Sterne

3,8 / 5 Sterne

4,3 / 5 Sterne

3,2 / 5 Sterne

Nicht vorhanden

Bewertungen Online-Apotheke

5 / 5 Sterne

Nicht vorhanden

5 / 5 Sterne

Nicht vorhanden

Nicht vorhanden

Stiftung Warentest Testurteil

Nicht vorhanden, TÜV Saarland Urteil: 1,6

Nicht vorhanden

Nicht vorhanden

Nicht vorhanden

Nicht vorhanden





Wie wirkt Harzsalbe bei großen Poren und Mitessern?


Hautunreinheiten wie Mitesser, Pickel oder auch große Poren sorgen für ein unebenmäßiges Hautbild. Viele verbinden Hautprobleme vor allem mit der Pubertät, doch auch im Erwachsenenalter kommt es oft wieder zu Veränderungen der Haut. Wer in jungen Jahren Probleme mit dem Hautbild hat, wird sie womöglich auch im späteren Leben wieder haben. Verantwortlich ist vor allem die Genetik, aber auch der Hormonhaushalt und der Lebensstil spielen eine Rolle. Hinzu kommt auch die natürliche Hautalterung. Schlaffe Haut neigt eher zu großen Poren.


Wird Harzsalbe regelmäßig angewendet, kann sich das Hautbild langfristig verbessern und wieder ebenmäßig werden. Sowohl vorbeugend als auch zur akuten Behandlung von Hautunreinheiten ist die Harzsalbe geeignet. Sie spendet Feuchtigkeit und verhindert das Verstopfen der Poren. Gemeinsam mit zusätzlichen Wirkstoffen wird ein noch größerer Effekt bewirkt.


Auf der Haut soll Harzsalbe Folgendes bewirken:

  • verbesserte Hautfeuchtigkeit

  • Verfeinerung großer Poren

  • reduzierter Hautglanz, vor allem in der T-Zone

  • Minimierung von Hautunreinheiten

  • Schutz der Hautzellen durch Antioxidantien





Welches Harz-Extrakt muss in der Hautpflegesalbe enthalten sein?


Auf der Suche nach einer Hautpflege mit Harz-Extrakt sollte man einige grundlegende Dinge beachten, denn Harzsalbe ist nicht gleich Harzsalbe.

Unter dem Begriff Harzsalbe stößt man im Netz oft auch auf die sogenannte Pechsalbe aus Baumharz. Das Baumharz wird schon seit Jahrhunderten in der Naturheilkunde eingesetzt und soll vor allem Wunden, Gelenkschmerzen und Entzündungen behandeln. Teils wird diese Salbe auch für die Pflege von unreiner Haut eingesetzt, jedoch sind die restlichen Inhaltsstoffe meist nicht auf die Hautpflege abgestimmt.


Um gegen große Poren und Mitesser wirken zu können, sollte in der Harzsalbe unbedingt Aktivharz enthalten sein, wie es in der Biovolen Aktiv Harzsalbe der Fall ist. Nur hierbei handelt es sich um den speziellen biotechnologischen hergestellten Wirkstoff auf Basis von Mastix-Harz. Studien zum besonderen Aktiv-Harz von der griechischen Insel Chios haben gezeigt, dass der Wirkstoff die Porengröße reduzieren und das Hautbild nachhaltig verbessern kann.


Zu alternativen Harz-Extrakten (z.B. Baumharz), wie sie auch in Harzsalben von anderen Herstellern Anwendung finden, gibt es keine Nachweise zur Wirkung. Das Harz wird vor allem als Hausmittel bei gesundheitlichen Beschwerden eingesetzt und nicht zur Anti-Aging-Hautpflege.






 

Quellen: